(0 Stück) - CHF 0.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Rührkuchen mit bestem Olivenöl

Eine süsse Verführung mit Olivenöl

Ein süsser Kuchen mit einer Note Olivenöl, welches den Teig verfeinert und ihm seinen ganz eigenen Geschmack verleiht. Eine echte kulinarische Köstlichkeit aus Sizilien, welche für jedes Dessert die richtige Abwechslung bietet.

 Zutaten

  • 3 Eier
  • 300 gr. Mehl
  • 300 gr. Zucker
  • 1 Becher Nature Jogurt
  • 1 Becher (z.B. Jogurt-Becher) feinstes Olivenöl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Fläschchen Aroma (Rum, Bittermandel, Zitrone, Orange, Vanille usw.)
    oder 1 Fläschchen Alkohol (Whiskey, Rum usw.)
  • 1 Prise Salz

 

Zubereitung

Den Zucker und die Eier zusammen in einer Schüssel luftig schlagen bis die Masse hell ist. In unserem Beispiel verwendeten wir eine Küchenmaschine, ist eine solche aber nicht zur Hand, geht's auch traditionell von Hand.

Danach den Jogurt und das Olivenöl zufügen und mit einer Prise Salz abschmecken. Vanillezucker und das Aroma darunter rühren.

Das Mehl und Backpulver zusammen mischen, sieben und vorsichtig unter die Masse ziehen.

Als Variante kann man beim Rum-Aroma oder Alkohol auch Schokowürfelchen beigeben, oder statt Aroma können auch Fruchtstückchen frisch oder kandiert beigemischt werden. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, einfach schmecken soll's.

Die fertige Masse wird in die gewünschte Form gegossen und bei ca. 180 Grad 30-45 Minuten gebacken. Ob der Kuchen fertig ist, kann herausgefunden werden, mittels einer langen Nadel. Diese in den Kuchen stechen, bleibt nichts kleben und hat der Kuchen aussen die gewünschte Farbe, dann rausnehmen und abkühlen lassen.