(0 Stück) - CHF 0.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Gewürzmischungen ohne Zusätze, nicht nur für Allergiker gesünder

Welche Gewürzmischungen enthalten Zusätze?

Eigentlich alle, welche günstig über ein Grossverteiler bezogen werden können. Die Rohkosten wären ohne Zusätze einfach zu hoch. Gehen Sie bei Gelegenheit einmal in Ihre Küche und lesen Sie die Zutaten Ihrer Gewürze. Die Reihenfolge der Auflistung erfolgt nach der Menge, also zuerst kommen die meistenthaltenen Inhaltsstoffe.

Oft stehen Geschmacksverstärker, Glutamat, Zucker und Fette vor den eigentlichen Gewürzen. Reingewürze wie Salz, Pfeffer, Paprika usw. sind davon glücklicherweise nicht betroffen. Ein gutes Beispiel für die Verwendung von Zusätzen ist das beliebte Aromat.

Wie entstehen Würzmischungen eigentlich?

Mit Gewürzen wurde schon seit langer Zeit Handel getrieben. Sie waren der bedeutendste Rohstoff und sehr wertvoll. Die ersten Mischungen wurden aus reinen Zutaten gefertigt und es konnten ganz neue Geschmacksrichtungen erschaffen werden. Doch mit der Zunahme an Mischungen kamen auch die ersten Zusätze zum Einsparen der teuren Rohstoffe ins Spiel. Heute sind Zusätze aus Gewürzmischungen nicht mehr wegzudenken und machen oft den eigentlichen Geschmack aus.

lacouronne-mahlenNicht so bei Therese Friedli von LaCouronne. Sie machte Ihre Leidenschaft zum Beruf und stellte Gewürzmischungen erst nach alten abgeänderten Rezepturen her, danach aber auch auf eigene Faust. Bis die endgültige Gewürzmischung ausgetüftelt und mit zahlreichen Personen mit verschiedenen Geschmacksrichtungen getestet ist, braucht es oft sehr viel Zeit und Geduld. Dabei ist es der Geschäftsführerin von LaCouronne aber wichtig, dass keine Zusätze verwendet werden und die Gewürze auch für Allergiker geniessbar sind. So sind die Gewürze Glutenfrei, grösstenteils Laktosefrei und manchmal auch Salzlos.

Der Geschmack kommt auch ohne Zusätze nicht zu kurz, oder vielleicht auch gerade deswegen. Im LaCouronne-Shop auf delikat.ch finden Sie alle Gewürzmischungen. Einfach probieren und geniessen:
www.delikat.ch/lacouronne